Schlagwort-Archive: Kathina

Liebe Freunde,

die im Theravada bedeutsame jährliche Regenzeit (Vassana kaala) wird am 5. Juli 2020 beginnen.

Die Regenzeit ist eine wichtige dreimonatige Zeitperiode, in der nicht nur die ordinierten Mönche, sondern auch die Laien mehr Zeit für die Dhamma-Praxis verwenden.

Die Mönche, die im Zentrum Maha Vihara leben, werden diesen besonderen Regeln, die in dieser Zeit herrschen, folgen.

Der Dhammacakka-Tag, der laut Programm im Juli stattfindet, wird als Online Seminar abgehalten.

Es werden auch verschiedene Dhamma-Programme im August und September 2020 mit Bhante Punnaratana stattfinden. Das Angebot umfasst sowohl Tages- als auch Wochenendseminare, es werden individuelle aber auch Dhamma-Dískussionen in kleinen Gruppen angeboten.

Die am Ende der Regenzeit stattfindende Kathina-Zeremonie wird am 3. Oktober 2020 mit weniger Anwesenden als gewöhnlich gefeiert.

Es ist ebenso möglich nur ein paar Tage im Kloster zu verbringen und so die Atmosphäre kennen zu lernen.

Hierzu haben uns viele Anfragen erreicht, ob es Übernachtungsmöglichkeiten im Tempel gibt. Dies ist gegen eine Spende möglich, die bitte auf unser Konto der Maha-Vihara

(IBAN DE31 2004 0000 0629 6107 00; BIC COBADEFFXXX) überwiesen werden soll.

Sabbe Satta Bhavantu Sukhi Tatta – Mögen alle Wesen glücklich sein.

Maha Vihara Vorstand

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde,

wir freuen uns sehr bereits zum 5.ten Mal im Maha Vihara Zentrum die „Nacht der Rezitationen“ und die „Kathina-Zeremonie“ feiern zu können. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Programm

12. Oktober 2019

10:00 – 11:00 Uhr: geleitete Meditation

11:30 Uhr: Mittagszeremonie, Essen der Mönche (Dana)

12:30 Uhr: Mittagessen für Gäste, gespendet von der srilankesischen Gemeinde

13:30 – 14:30 Uhr: gemeinsamer Spaziergang durch die Heide

15:00 Uhr: Feier zum 5 jährigen Bestehen mit Vorträgen und Kindertanz usw.

16:30 Uhr: Teepause mit Kuchen

17:30 – 23:00 Uhr: „Nacht der Rezitationen

(Ungefähr 12 Mönche rezitieren Lehrreden des Buddha. Diese sind vergleichbar mit Friedensgebeten und beinhalten unter anderem Heilungswünsche und Meditationsgebete. Am Ende der Rezitationen erfolgen auf Wunsch persönliche Segnungen mit gesegnetem Wasser und Glücksbändern.)

13. Oktober 2019Kathina-Feier

(Mit dem zeremoniellen Dankbarkeitsfest (Kathina) wollen wir allen danken, die unser Maha Vihara - Zentrum unterstützen, so dass wir es erhalten und weiterentwickeln können. Wir wollen unsere Dankbarkeit für jegliche Unterstützung nicht nur denen gegenüber zum Ausdruck bringen, die uns geholfen haben, sondern allen Menschen auf der ganzen Welt und allen fühlenden Wesen.)

7:00 - 8:00 Uhr: Übergabe der Kathina-Roben und Frühstück für die Mönche

8:00 Uhr: Frühstück für die Gäste

9:00 Uhr: traditionelle Verdienstübertragung für die Verstorbenen und Abschiedszeremonie

Zum Übernachten gibt es reichlich Gelegenheit in Ferienwohnungen im Bockheberer Weg und im nahen Umkreis.

Wir werden ungefähr 10 Mönche als Gäste beherbergen.

Zur Unterstützung unseres Maha Vihara – Zentrums und um die Reisekosten der Mönche zu bezahlen würden wir uns über Spenden sehr freuen. Bei Überweisungen können Sie das Stichwort „Kathina 2019“ angeben. Bei Bedarf erhalten Sie gerne eine Spendenbescheinigung.

Mögen Sie alle glücklich sein

Bhante Punnaratana und das Maha Vihara - Team

Mit Metta
BUDDHISTISCHER MAHA VIHARA. E.V.
Bockheberer Weg 1
29640 SchneverdingenTelefon: 05193 5173734
E-Mail: info@buddhistischer-maha-vihara.de
Web: www.buddhistischer-maha-vihara.de
Facebook: www.facebook.com/buddhistischermahavihara

Offnungszeiten für Tempel Besucher: Täglich von 08:00 bis 18:00

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Die Kathina Zeremonie ist in Theravada-buddhistischen Ländern gut bekannt. Am Ende der sog. Regenzeit wird sie gemeinsam von Laien und Sangha- mitgliedern vorgenommen. In symbolischen Handlungen wird im Rahmen einer Feier sichtbar gemacht, wie wir in unserem Alltag Dankbarkeit üben können. Wärend der dreimonatigen Regenzeit hat die Sangha den Laien geholfen, ihre Dhammapraxis zu entwickeln. In einer alljährlich nur einmal stattfindenden Zeremonie haben die Laien die Gelegenheit ihre Dankbarkeit zu erweisen, indem sie der Sangha neue Roben überreichen.

Die Sri Lankesiche Gemeinde organisiert am Sonntag , den 13. November 2016 eine verdienstvolle Kathinafeier in Zentrum Maha Vihara in Schneverdingen und lädt Sie/ Euch herzlich dazu ein.

Im Programm ist vorgesehen:

  • 10:00 Uhr Geleitete Meditation
  • 11:15 Uhr Puja- Andacht
  • 11:45 Uhr Mittagessen für die Ordinierten
  • 12:00 Uhr Mittagessen für die Gäste
  • 14:00 Uhr Roben-Opfergabe und Dhamma-Vortrag
  • 15:30 Uhr Segnung (Pirith chanting)
  • 16:00 Uhr Tee und Kuchen

Über Ihre/ Eure Teilnahm freuen wir uns. Die Veranstaltung läuft auf Spendenbasis.

Mögen alle Wesen glücklich sein!
Bhante Punnaratana und der Maha Vihara Vorstand