Schlagwort-Archive: Bhante Punnaratana

Liebe Bekannte/Freunde,

Die Buddhisten feiern den Posonfest alljährlich am ersten Vollmond im Juni die Einführung des Buddhismus in Sri Lanka im Jahr 247 v. Chr. Die gemeinschaftlichen Veranstaltungen, die Buddhistischer Maha Vihara in Schneverdingen geplant haben, können wegen der Corona-Pandemie nicht realisieren.

Die drei ehewürdigen Mönche werden am 07. Juni 2020 im Tempel Schneverdingen eine Puja-Zeremonie und Meditation für alle veranstalten, an der jeder interessierte über Zoom, Facebook und Youtube teilnehmen Kann.

Dazu relevante Briefe von Bhante Punnarathana und von Vorsitzender desvereins finden sie im Anhang. Vielen Dank

Hier Sind die Linke für die Digitale teilnahme zu Posonfeier,

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCScmRYHwItAiwy3ON16LvZg

Facebook: https://www.facebook.com/buddhistischermahavihara 

 
Mit Metta
BUDDHISTISCHER MAHA VIHARA. E.V.
Bockheberer Weg 1
29640 Schneverdingen

Telefon: 05193 5173734
E-Mail: info@buddhistischer-maha-vihara.de
Web: www.buddhistischer-maha-vihara.de
Facebook: www.facebook.com/buddhistischermahavihara

 
Anhänge:
 

„Schweigeseminar“ bedeutet nicht, daß wir den ganzen Tag über stumm sind. Stattdessen bemühen wir uns um eine Art von achtsamem Reden und Denken. Wir alle wissen aus Erfahrung: Wenn unser Mund stillsteht, steht unser Geist nicht automatisch auch still. Ganz im Gegenteil. Gerade in den ruhigen Momenten hören wir ihn unaufhörlich plappern und diskutieren.

Wir wollen an diesem Wochenende auf der Grundlage des Satipatana-Sutta unseren Körper, unseren Geist und unsere Gefühle betrachten und versuchen, nicht nur unsere Worte, sondern auch unseren Geist zu zähmen.

Die Teilnehmer brauchen keine Vorkenntnisse. Wir bauen Schritt für Schritt auf.

Natürlich sind aber auch die Teilnehmer herzlich willkommen, die bereits Erfahrung in der Betrachtung  und im Einüben der Praxis des Satipatanasutta haben.

Tagesablauf:

Am  Freitag, den 3.6.

ab 17.00 Uhr Ankommen
18.00 Uhr Abendessen
19.00 -21.00 Uhr Einführung und Metta Meditation

am Samstag, den, 4.6.

08.00 - 09.00 Uhr Frühstück
10.00 - 12.00 Uhr Besprechung der Lehrreden, Vipassana Meditation
12.00 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 - 14.30 Uhr Gemeinsamer Spaziergang
15.00 - 16.00 Uhr Fragen und Antworten in einer Gesprächsrunde
16.00 –17.00 Uhr Meditation
17.00 –18.00 Uhr Arbeits - Meditation
18.00 - 19.00 Uhr Abendessen
19.00 - 21.00 Uhr Besprechung der Lehrreden, Metta-Meditation & Chanting

am Sonntag, den 5.6.

08.00 - 09.00 Uhr Frühstück
10.00 - 12.00 Uhr Besprechung der Lehrreden, Vipassana Meditation
12.00 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 - 14.30 Uhr Gemeinsamer Spaziergang
15.00 - Uhr Abschlußzeremonie +  Metta-Meditation & Chanting

Die Teilnahme an einem einzelnen Tag ist möglich.

Anmeldungen bitte unter:

Im Buiddhismus praktizieren wir Großzügigkeit und bieten deshalb das Seminar auf Spendenbasis an.

Schweigeseminar-1-2016.doc