Autoren-Archive: Redakteur

Am 8. September 2019 findet von 10 bis 16 Uhr in den Räumen des Buddhistischen Zentrums in Bockheberer Weg 1, 29640 Schneverdingen ein „Tag der Offenen Tür“ statt. Dieses Zentrum existiert seit 2014.

Es ist unser wichtigstes Anliegen, Buddhisten und Nicht-Buddhisten eine Möglichkeit zu bieten, sich zu informieren über unsere Tätigkeiten im Buddhistischen Zentrum in Schneverdingen. Wir sehen die Möglichkeit den Besuchern sich über Buddhismus und Ayurveda, Heilmethode auch wissenschaftlich gelehrt und von der Bevölkerung akzeptiert. Am „Tag der Offenen Tür“ können Sie sich über unsere Angebote informieren. Sie können jederzeit kommen und bleiben, solange Sie möchten. Auch außerhalb der geplanten Programmpunkte stehen wir für Gespräche und Ihre Fragen bereit.

Programm:

10.30 Uhr Bhante Punnaratana, der Leiter des Zentrums, begrüßt die Gäste und hält einen kurzen Vortrag zum Thema „Unser Zentrum in Schneverdingen“. Eine Besichtigung des Zentrums und der Stupa Schließen sich an.

11.30 Uhr Dr. Francis Samarawickrama hält einen Vortrag über Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche...

12.30 Uhr Die Srilankanische Küche hält “Reis and Curry“, sowie Snacks bereit.

13.30 Uhr Die Tanzlehrerin Sulakshi Fonseka führt einen Tempeltanz vor und leitet die Gäste an, in die Bewegungen mit einzustimmen.

14.30 Uhr Dr. Francis Samarawickrama hält ein Vortrag über ein gesundes und glückliches Leben durch Ayurveda

15.00 Uhr „Was ist Meditation?“ Kurze Einführung und Übung

15.45 Uhr mit einem lockeren Gespräch bei Kaffee/Tee und Kuchen findet der „Tag der Offenen Tür“ seinen Abschluss.

Sie haben die Möglichkeit, während des Tages eine Gesichtsmassage oder Akupunktur von erfahrenen Therapeuten Bhante Jananada zu erhaltenen

Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Tag der Begegnung teilzunehmen und einen erweiternden Blick über die altbekannten Zäune zu werfen.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Maha Vihara Team

BUDDHISTISCHER MAHA VIHARA. E.V.
Bockheberer Weg 1
29640 Schneverdingen 

Telefon: 05193 5173734
E-Mail: info@buddhistischer-maha-vihara.de
Web: www.buddhistischer-maha-vihara.de
Facebook: www.facebook.com/buddhistischermahavihara

Offnungszeiten für Tempel Besucher: Täglich von 08:00 bis 18:00

 
 

Liebe Freunde und Bekannte,

am 14. Juli beginnt die diesjärige Regenzeit.

Es ist Tradition, dass Laien die Ordinierten hierzu einladen. Deshalb findet in unserem Maha Vihara am 14. Juli um 11 bis 15 Uhr eine Zeremonie statt.

Wir laden alle Freunde und Bekannte herzlich ein, daran teilzunehmen.

Mögen Alle Wesen glücklich sein!

Ihr Maha Vihara Team

Anhang: Einladung für Regenzeit 2019

Das Seminarprogramm fand in Sri Lanka Maha Vihara Temple, Schneverdigen statt.

Herr Upul Nishantha Gamage hat unter der Aufsicht des ehrwürdigen Bhante Dr. Punnaratana die Mediationübungen geleitet. Insgesamt 7 Teilnehmer haben an den einzelnen Meditationsübungen teilgenommen.

Die Teilnehmer haben das vegetarisches Essen selbst zubereitet und auch das Dana für die Sanga. Das Seminar war kostenlos und wurde auf Spendenbasis finanziert.

Ein Seminartag begann um 6:30 Uhr mit eine Buddha-Ehrerweisung.
Danach haben alle Teilnehmer sich in der Meditationhalle gesammelt und es gab angeleitete Gruppenmeditationen. Der Tagesplan hat noch weitere Meditationen enthalten: Gehmeditationen, Arbeitsmeditationen, Individualmeditationen.

Jeder Tag endete mit einer Diskussion über die Meditationspraxis, bei der die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen und Fragen an Herr Upul stellen konnten. Die Diskussionen waren in englischer und singhalesischer Sprache. Für die deutschen Teilnehmer wurde übersetzt.

Am vorletzten Tag hat Herr Upul eine besondere Metta Meditation (Liebende Güte Meditation) angeleitet. In der Diskussion sprach Herr Upul über "Vergebung" und wie man richtig vergibt und wie man richtig um Vergebung bittet. Dieser Tag endete mit Rezitation von "Karaneeya Metta Sutta" in Pali angeleitet von Bhante Dr. Punnaratana und in Englisch angeleitet von Seminarteilnehmerin Claudia Krüger.

Ein weiteres Highlight des Seminars war der achtsame Spaziergang durch die Heide am letzten Tag mit allen Teilnehmern des Seminars sowie Besuchern des Tempels.

Am Ende des Seminars fand eine längere Zusammenfassung und ein Austausch statt, in dem Herr Upul sprach über:

  1. gesunde Toleranz.
  2. Beim Meditieren geht es darum, den eigenen Geist zu entwickeln und zu kultivieren, um weise über die eigenen Grenzen hinausgehen zu können.
  3. Die Notwendigkeit von Herausforderungen, um zu Erwachen.

Dieser Austausch rundete ein wunderschönes Seminar und heilende Meditationstage ab.

Meditationsseminar mit Upul Gamage (Nillabha Meditationszentrum, Sri Lanka)
Wann:  Sonntag, 02. 06.  -  Dienstag, 04.06.2019
Wo: Buddhistischer Maha Vihara, Bockheberer Weg 1, 29640 Schneverdingen

Herr Upul Gamage ist ein sehr bekannter Meditationslehrer in Sri Lanka. Er ist ein sehr sympathischer, humorvoller Mensch.

In diesem Seminar möchte er seine tiefen Erfahrungen, besonders in der Vipassana-Praxis, mit allen teilen. Dazu laden wir euch herzlich ein.

Herr Upul spricht englisch aber bei Bedarf gibt es eine deutsche Übersetzung.

Es ist möglich, in einer Gemeinschafts-Unterkunft im Maha Vihara Zentrum zu übernachten. Es gibt keine Einzelzimmer. Bitte einen Schlafsack mitbringen.

Gemäß der buddhistischen Tradition wird das Seminar auf Spendenbasis angeboten. Die Spenden sollten eine Anerkennung für den Seminarleiter, sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung der Teilnehmer abdecken.

Wer nicht im Maha Vihara übernachten möchte, kann auch ein Gästezimmer oder eine Ferienwohnung in der Nachbarschaft mieten.

Das Seminar beginnt am Sonntag, den 02.06. um 18:00 Uhr mit einem kleinen Abendessen und endet am Dienstag, den 04.06. um 17:00 Uhr.

Wir laden euch ganz herzlich ein…

Mögen alle Wesen glücklich sein!

Bhante Punnaratana

Mit Maha Vihara Teem

BUDDHISTISCHER MAHA VIHARA. E.V.
Bockheberer Weg 1
29640 Schneverdingen  

 

Telefon: 05193 5173734
E-Mail: info@buddhistischer-maha-vihara.de
Web: www.buddhistischer-maha-vihara.de
Facebook: www.facebook.com/buddhistischermahavihara

Offnungszeiten für Tempel Besucher: Täglich von 08:00 bis 18:00

 

Liebe Freunde, Bekannte und Mitglieder,

wir sind sehr traurig über das aktuelle Geschehen in Sri Lanka, welches so viele Menschen getötet oder verletzt hat.

Am Oster- Sonntag, den 21.April haben wir bei unserer Mittags- Zeremonie, den Opfern der Anschläge, ihren Familienangehörigen und allen Verletzten und Betroffenen in Sri Lanka, gedacht.

Dabei haben wir unsere Kräfte und Verdienste den Verstorbenen und Verletzen übertragen.

Möge Sri Lanka und seine Bewohner geschützt sein. Mögen sie in Frieden leben können.

Über 2 weitere Termine möchten wir Sie/  euch informieren und herzlich einladen:

27. APRIL:  Ab 18 Uhr beginnt unser Neujahrsfest im Freizeitzentrum Schnelsen in Hamburg.

12. MAI:   Unsere gemeinsame Vesak-Feier im Maha Vihara

           (Das Vesak- Programm ist im Anhang.)

Mögen alle Wesen glücklichsein!

Bhante Punnaratana und das Maha Vihara Team

Anhang: Einladung-Vesak-2019 PDF 221 KB

Bhante Seelawansa ist ein sehr bekannter Meditationslehrer im deutschsprachigen Raum.

An diesem Wochenende möchte er seine große Erfahrung, insbesondere in der Vipassana Praxis, mit allen Menschen teilen. Dazu laden wir Euch herzlich ein.

Das Seminar wird auf Spendenbasis (in nicht limitierter Höhe) angeboten. Die Spenden sollten die Reisekosten des Seminarleiters sowie die Kosten für Unterkuft und Verpflegung der Teilnehmer abdecken.

Es ist möglich, in einer Gemeinschafts-Unterkunft im Maha Vihara Zentrum zu übernachten. Es gibt keine Einzelzimmer, daher ist es ratsam einen Schlafsack mitzubringen. In der Nachbarschaft werden auch preisgünstige Ferienwohnungen angeboten.

Das Seminar beginnt am Freitag, den 10.5. um 18:00 Uhr mit einem kleinen Abendessen.

Am Sonntag, den 12.5.2019 finden gleichzeitig die Vesakfeierlichkeiten im Zentrum statt.

Jeder Seminarteilnehmer ist herzlich eingeladen an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Mögen alle Wesen glücklich sein!

Meditationswochenende mit Bh. Dr. S

Bald feiern wir wieder das srilankanische Neujahrsfest. Es ist unsere Tradition, den Tempel zu besuchen, die drei Juwelen zu ehren und Segnungen zu empfangen. Darum laden wir Euch/Sie ganz herzlich ein, an dem von uns gestalteten Programm teilzunehmen.

• Am 20.4. bieten wir von 10h bis 17h geleitete Meditationen an.
• Um 19h findet ein Dhammavortrag statt mit anschließender Diskussion.
• Am 21.4. findet die Mittagszeremonie statt für die Ordinierten und anschließend Mittagsessen für alle Gäste.

Im neuen Jahr üben wir uns in besonderer Dankbarkeit. Wir erinnern uns an unsere Verstorbenen. An diesem Tag wollen wir uns besonders an den Vater von Bhante Punnaratana erinnern und die Verdienstübertragungszeremonie durchführen.

Wir laden alle Freunde und Bekannte herzlich ein, an diesem wertvollen Treffen und dem Programm teilzunehmen.

Mögen Alle Wesen glücklich sein!
Ihr Maha Vihara Team

Anhang: Einladung PDF Format 233 KB

Wir laden ganz herzlich ein zu unseren Neujahrsfest

  • Kultur / Traditionelle Tanz mit Sulakshi
  • Live Musik mit Prabath & Prashantha
  • Cool running Band
  • Avurudu Kumariya (Avurudu Königin)
  • Kulinarisches Buffet
  • und Vieles Mehr
Wann
Samstag den 27.4.2019 um 18 Uhr
Eintritt
20 Euro (mit Abendessen)
14 Euro für Kinder (12-16 Jahre) 
Kinder unter 12 Jahren sind frei
Ort
Freizeit Zentrum Schnelsen
Wählingsalle 16
22459 Hamburg
Anmeldung
Tel: 0176 76187714 oder 0171 4693769