Aktuelles / Programme

Aktuelles / Programme

Am 9. Dezember 2018 findet von 10 bis 16 Uhr in den Räumen des Buddhistischen Zentrums ein „Tag der Offenen Tür“ statt. Dieses Zentrum existiert seit 2014.

Es ist unser wichtigstes Anliegen, Buddhisten und Nicht-Buddhisten eine Möglichkeit zu bieten, zur Ruhe kommen und den Zugang zu ihren persönlichen Potenzialen zu erweitern. Am „Tag der Offenen Tür“ können Sie sich über unsere Angebote informieren. Sie können jederzeit kommen und bleiben, solange Sie möchten. Auch außerhalb der geplanten Programmpunkte stehen wir für Gespräche und Ihre Fragen bereit.

Programm:

10.30 Uhr Bhante Punnaratana, der Leiter des Zentrums, begrüßt die Gäste und hält einen kurzen Vortrag zum Thema „Was ist Buddhismus“. Eine Besichtigung des Zentrums und der Stupa schliessen sich an.

11.30 Uhr Dr. Francis Samarawickrama hält einen Vortrag über Ayurveda. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, eine Gesichtsmassage zu erhalten.

12.30 Uhr Die sri-lankische Küche hält “Reis and Curry“, sowie Snacks bereit.

13.30 Uhr Die Tanzlehrerin Sulakshi Fonseka führt einen Tempeltanz vor und leitet die Gäste an, in die Bewegungen mit einzustimmen.

14.30 Uhr Vorführung Taiji-Yang-Stil-Form und die FÜNF-Elemente-Form zum Mitmachen -  Jutta Besser - Lahtz

15.00 Uhr „Was ist Meditation?“ Kurze Einführung und Übung

15.45 Uhr mit einem lockeren Gespräch bei Kaffee/Tee und Kuchen findet der „Tag der Offenen Tür“ seinen Abschluss.

Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Tag der Begegnung teilzunehmen und einen erweiternden Blick über die altbekannten Zäune zu werfen.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Anhang A : Tag-der-Oeffnen-Tuer PDF 103 KB
Anhang B : Buddhistischer-Maha-Vihara-Anzeige PDF 555 KB

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

am 10. und 11. November 2018 findet – wie jedes Jahr – in unserem Maha Vihara Zentrum unsere gemeinsame Kathina-Zeremonie statt.

In allen traditionell buddhistischen Ländern wird diese Zeremonie, die nur einmal im Jahr vorgenommen werden darf, sehr geschätzt. Am Ende der asiatischen Regenzeit (Juli bis Oktober) bekunden Ordinierte und Nicht-Ordinierte auf diesem Fest ihre gegenseitige Wertschätzung und Dankbarkeit. Ein wichtiger Teil dieser Zeremonie ist die Übergabe von neuen Roben an die Ordinierten.

Am Samstag, dem 10. November, finden von 19:00 bis 21:00 Uhr eine geleitete Meditation und eine Puja (Andacht) statt; es wird eine Lehrrede gehalten.

Für Sonntag, den 11. November, findet von 10:00 bis 15:00 Uhr die Hauptzeremonie statt, bei der den Ordinierten die Roben übergeben werden, die Sangha Dana (Mittagessen) Zeremonie, sowie Dhamma-Vorträge etc.

Wir freuen uns darauf, dieses zeremonielle Dankbarkeitsfest miteinander zu feiern.
Es wird die Teilnahme von etwa 10 Ordinierten erwartet.
Sie haben die Gelegenheit zu einer Spende für die Reisekosten und für neue Roben.

Ihre Spenden können Sie mit dem Vermerk „Kathina“ auch auf das Konto „Buddhistischer Maha Vihara e.V.“ bei der Commerzbank (IBAN: DE 31 2004 0000 0629 6107 00) überweisen.

Alle Mahlzeiten werden von der singhalesischen Gemeinde bereitgestellt.
Bei Bedarf können auf Nachfrage auch Übernachtungsmöglichkeiten in Anspruch genommen werden.

Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns.

Mögen alle Wesen glücklich sein!
Bhante Punnaratana und das Maha Vihara Team

Liebe Mitglieder und Freunde des Buddhistischen Maha Vihara,
 
wir hoffen, daß das Jahr 2018 für Sie gut angefangen hat und wünschen Ihnen auch für den weiteren Verlauf alles Gute. Ich möchte Ihnen wichtige Termine für das Jahr 2018 mitteilen:
 
14. April   die Neujahrs-Segnungs-Zeremonie
                   die Mitgliederversammlung
 
21. April   die Neujahrs-Feierlichkeiten in Hamburg
 
20. Mai      Vesakfest in Maha Vihara 
 
24. Juni     Poson-Feier
 
8. Sep.     Nacht der Rezitationen
 
11. Nov.    Kathina-Feier
 
 
Wenn kurzfristig weitere Termine, Veranstaltungen oder Änderungen stattfinden, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig.
 
Mit Metta
Bhante Punnaratana

Liebe Freunde und Mitglieder,

wir wünschen euch eine beschauliche Adventszeit und ein harmonisches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familie und Freunde.

Das Jahr 2017 nähert sich seinem Ende und bietet euch Gelegenheit, innezuhalten und an all das Positive zu denken, dass ihr erlebt und getan habt. Daraus könnt ihr viel Kraft und Freude schöpfen. Durch eure Hilfe, eure Teilnahme und eure Spenden konnten wir in diesem Jahr unser Ziel erreichen.

Wir haben das Vesak-  und Kathinafest zusammen gefeiert und Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten an unserem Zentrum bewerkstelligt. Noch in diesem Jahr werden wir durch Isolierung und Dämmung des Dachgeschosses Energie sparen und uns einen schönen Meditationsraum schaffen. Über eure Bereitschaft, uns mit Spenden zu unterstützen, sind wir sehr glücklich.

Zum Jahresabschluss möchten wir euch einladen, am 31 Dezember 2017 ab 22 Uhr in unserem Zentrum Silvester mit uns zu feiern und gemeinsam das neue Jahr 2018 zu begrüßen.

Über euren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Es grüßt euch von Herzen

Bhante Punnaratana und Maha Vihara Team

Anhang: Weihnachtsgrüße 2017 und Einladung zur Silvesterfeier

Einladung zur Jahresabschlussfeier 2017 mit Bhante Punnarathana im buddhistischen Maha-Vihara in Schneverdingen am 30. und 31. Dezember

Wir wollen am Ende dieses Jahres zusammen kommen um:

 

  • uns über unsere Dhammapraxis auszutauschen
  • gemeinsam zu meditieren
  • gemeinsam durch die winterliche Heide zu

 

 

Am 31. Dezember um 23 Uhr bis ca. 1.00 Uhr werden wir das alte Jahr verabschieden und das Jahr 2018 gemeinsam harmonisch beginnen.

Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Wir bitten um und freuen uns über Unterstützung durch Spenden.

Bitte meldet euch telefonisch oder per E-Mail unter an.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Es grüßt euch herzlich
Bhante Punnarathana und das Maha-Vihara- Team

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
wir sind glücklich, nun bereits zum 4. Mal im Maha Vihara Zentrum, die gesegnete spirituelle Zeremonie „Kathina“ organisieren zu dürfen, zu der wir Sie am Samstag, dem 7. Oktober 2017 herzlich einladen.

Im Anschluss an die Kathinafeier findet ab 17.00 Uhr die "Nacht der Rezitationen" statt, zu der wir Sie ebenfalls gerne begrüßen.

Mit dem zeremoniellen Dankbarkeitsfest (Kathina) wollen wir allen danken, die unser Maha Vihara - Zentrum unterstützen, so dass wir es erhalten und weiter entwickeln können. Wir wollen unsere Dankbarkeit für jegliche Unterstützung nicht nur denen gegenüber zum Ausdruck bringen, die uns geholfen haben, sondern allen Menschen auf der ganzen Welt und allen fühlenden Wesen.

Unsere Kathinafeier beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr.
( Geleitete Meditation, Puja - Andacht, Mittagessen für die Ordinierten und die Gäste, Roben- Übergabe und Vortrag und endet mit der offiziellen Feierlichkeit (Begrüßungsreden, Kindergesang und Kindertanz etc.)

Die "Nacht der Rezitationen" beginnt um 17.00 Uhr und endet um 23.30 Uhr.
Segnungstexte der Buddhistischen Lehre werden von den Mönchen rezitiert, ähnlich wie die im Westen bekannten Friedensgebete. Wir haben dafür mehr als 10 ordinierte Mönche eingeladen, die ca.7 Stunden rezitieren.

Am Ende der Rezitationen besteht die Möglichkeit der "Zufluchtnahme". Es werden Segnungen erteilt, Glücksbänder und gesegnetes Wasser ausgeteilt.

Mögen Sie alle glücklich sein
Bhante Punnaratana und Maha Vihara Team

Wir freuen uns sehr auf den Besuch von Bhante Yogavacara Rahula wiedar in Schneverdingen. Er ist als hoch angesehener, spiritueller Meister weltweit unterwegs und bereist zurzeit wiederholt Deutschland. In dieses Jahr von 01 Juli bis 07 Juli weilt Bhante bei uns im Buddhistischer Maha Vihara e.V. im Bockheberer Weg 1, in 29640 Schneverdingen. Bhante Rahula wird uns an Geschichten aus seinem kostbaren Schatz an Lebenserfahrung, an Lehrgesprächen und Meditation teil haben lassen…eine unendliche glückliche Chance für uns, sich mit seinem positiven Geist - Energien zu verbinden.

am Samstag, den 01. Juli

  • 18:00 Uhr - der Vortag
  • 19:00 Uhr – die gemeinsame Meditation

am Sonntag, den 02. Juli

  • 10:00 Uhr - Besprechung der Lehrreden, Vipassana Meditation
  • 11:00 Uhr - Mittags-pūja (Andacht)
  • 11:30 Uhr - Mittagessen für die Ordinierten
  • 12:30 Uhr - Mittagessen für die Gäste
  • 13:30 Uhr - Achtsamer Spaziergang durch die Heide
  • 15:00 Uhr - Fragen und Antworten in einer Gesprächsrunde
  • 16:00 Uhr - Pause (Tee & Kuchen)
  • 16:30 Geh - Meditation
  • 17:30 Uhr - der Vortag
  • 18:30 Uhr - die gemeinsame Meditation

Für persönliche Fragen und Unterstützungen

In der Zwischenzeit von 02 bis 06 Juli, jeden Tag am 18:00 Uhr bis 20: Uhr steht der Meister bei uns für persönliche Fragen und Unterstützungen.

Die Veranstaltungen in unserem Zentrum finden auf Spendenbasis statt. Übernachtungen mit Verpflegung sind möglich!

Melden Sie sich bitte unter: Telefon - 051 93 999 4224

Email - info@buddhistischer-maha-vihara.de
Website - www.buddhistischer-maha-vihara.de

Über Bhante Rahula

Bhante Yogavacara Rahula wurde 1975 in Sri Lanka ordiniert. Er ist seit 1987 Mitglied der Bhavana-Socity (www.bhavanasociety.org) und begleitete lange das Amt des Vize-Abtes. Bhante unterrichtet und hält Retreats, die mit Yoga-, Atem-, und Vipassana-Übungen begleitet werden. Damit bereitet und erleichtert er den Zugang zur Meditation und betont dabei die Achtsamkeit zum eigenen Körper und zu den Dingen, die uns umgeben.

Bhante Yogavacara Rahula ist 1948 in Südkalifornien geboren. Nach seiner 3- jährigen U.S. Army Zugehörigkeit (Vietnamkrieg) reiste er als Hippie durch Europa und Asien, experimentierte mit unterschiedlichen Drogen. Durch das Zusammentreffen mit tibetischen Lamas in Nepal kam er in Kontakt mit Meditation und nahm an monatelangen Meditationskursen teil. Seine neue Sichtweise zu den Dingen, seine entstandene Achtung für sich und das Leben, ließen ihn mehr und mehr die Naturgesetze verstehen und sein Leben öffnete sich hin zum spirituellem Bewusstsein. Folgend Yogastudium in Indien, Kennenlernen der buddhistischen Lehre, 1975 in Sri Lanka Ordination zum buddhistischen Mönch, es folgen 11 Jahre zurückgezogenes Praktizieren in Höhlen und Einsiedeleien. Seine „Transformationsstufen“ bzw. Lebensetappen beschreibt er später in seiner Autobiographie: „One Night`s Shelter “ (sehr empfehlenswert).
Alle seine bisher veröffentlichen Bücher stehen zum Download zur Verfügung: bhanterahula.blogspot.com

Möge Bhante`s Besuch zu unserem Segen sein und im liebevollen Gedeihen Dhamma Früchte tragen…

Mögen Sie alle glücklich sein..!

Anhang: Bhante Yogavacara Rahula

Liebe Freunde,

Poson (Vollmond tag Juni) ist das zweitwichtigste Gedenktag nach Vesak, da es der Einführung des Buddhismus in Sri Lanka im Jahr 247 v. Chr. gedenkt. Vor 300 Jahre des Christi Geburt brachte der ehrw. Mahinda, Sohn von Kaiser Ashoka, die Kunde vom Buddhismus nach Sri Lanka. Im Fokus dieses Festes stehen Anuradhapura, die altertümliche Hauptstadt des Landes, und der Mihintale
Tempel auf dem Berg, der über 1.840 Stufen erreicht werden kann und in dem König Devanampiyatissa im dritten Jahrhundert v. Chr. zum Buddhismus bekehrt wurde.
Aus diesem Grund organisiert Buddhistischer Maha Vihara Zentrum am 18 den Sonntag Juni einen Festtag mit Meditation, Vorträgen und mehr gemeinsame Aktivitäten...
Veranstaltungen findet von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. Sie sind alle herzlich eingeladen. Mittagessen wird von der SL- Gemeinde zubereitet und kostenfrei angeboten.

Bhante Punnaratana und Maha Vihara Team

Anhang: Poson_2017

ප ොප ොන් මහා පිංකම - 2017

ර දුක් නිවාලන පලොව්තුරා ම්බුදු පයාණන් වහන්ප ේපේ දහම අ ට හිමි කරමින්, අනුබුදු මිහිඳු මහරහතන්
වහන්ප ේපේ ලිංකාගමනය සිදු වූ උතුම් ප ොප ොන් පුර ප ො ්වක ප ොපහොය නිමිතිකරපගන ිංවිධානය කරන මහා
ප ොප ොන් පිංකම 2017 ජූනි ම 18 වන ඉරිදා දින උදෑ න 09 සිට ව 04 දක්වා Schneverdingen ලිංකා මහා විහාරපේ
දී ැවැත්පව්.

වැඩසටහන් මාලාව

  • 09.00 සීල මාදානය
  • 10.00 භාවනා වැඩ ටහන
  • 11.15 බුද්ධ පූජාව
  • 12.00 දානමය පිංකම
  • 12. 30 දිවා ආහාරය
  • 14.00 ධර්ම පද්ශනය
  • 15.00 භාවනා වැඩ ටහන
  • 15.00 ප ත් පරිත් ජ්ඣායනය හා පුණ්යානුපමෝදනාව

පන් කැමැත්පතෝ හභාගී පවත්වා !
ප ෞද්ධ මහා විහාර ිංගමය

Liebe Freunde, liebe Bekannte,

am 21.Mai haben wir im Maha Vihara das Vesak -Fest gefeiert. Es fanden verschiedene Zeremonien statt, wie die Dana Zeremonie, außerdem Meditations-Übungen und Dhamma-Vorträge, sowie auch ein kleines Kinderprogramm mit Gesängen und Tanzvorführungen.

Danke für Ihre Beteiligung und Unterstützung.

Hiermit gebe ich Euch die nächsten Termine bekannt:

Am 18. Juni, dem Poson Fest, gedenken wir der 1. Delegation, die den Buddhismus nach Sri Lanka brachte. Für die Srilankaner ist das so bedeutsam wie das Vesakfest. An diesem Tag wollen wir auch Dana (Großzügigkeit), Sila (Tugendregeln beachten) und Bhavana (Meditation) üben.

Bhante Kalayasiri, ein bekannter Meditationslehrer aus Sri Lanka, wird vom 15.-25. Juni in Maha Vihara zu Gast sein.

Eine Woche später vom 1.-7. Juli begrüßen wir den sehr bekannten Meditationslehrer Bhante Yogavachara Rahula aus den USA in unserer Mitte.

Wir haben kein festes Rahmenprogramm, bieten aber täglich Dhamma-Diskussionen, Meditationen und persönliche Begegnungen mit den erfahrenen Lehrern an. Wenn Sie bei uns übernachten möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig an.

Alle Termine können kostenlos wahrgenommen werden. Spenden sind willkommen und stehen auf der Grundlage der buddhistischen Dana-Praxis im eigenem Ermessen.

Sabbe Satta bhawanthu sukhi tatta!

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Bhante Punnaratana und der Maha Vihara Vorstand