Herzlich willkommen!

Maha Vihara Aktivitäten

Seit etwa vier Jahren besteht unser Maha Vihara Zentrum in Schneverdingen.In diesem Zeitraum konnten wir verschiedene Veranstaltungen durchführen  und Zeremonien abhalten. Alljährlich haben wir unter anderem mit Ihnen das Vesak- und  das Katinafest gefeiert, sodass wir mit vielen Menschen in Berührung gekommen sind.

Dank verschiedener Hilfen und Spenden konnten wir größere Renovierungsarbeiten vornehmen. Auf dem Dachboden des Haupthauses sind wir dabei, Meditations­räum­lichkeiten einzurichten, die demnächst fertiggestellt werden.

Eine etwa 6 Meter hohe traditionelle buddhistische Stupa ist von Sri Lanka unterwegs nach Schneverdingen. Sobald sie im Maha Vihara Zentrum eingetroffen ist, wollen wir sie sichtbar in unserem Garten aufstellen, um sie  allen Menschen zugänglich machen, die dem Buddha ihre Verehrung  bezeugen möchten.

Für den 23. / 24. Juni haben wir geplant, unseren Garten für dieses Ereignis ent­sprechend vorzubereiten. Deswegen bitte ich Sie, sich dieses Wochenende frei­zuhalten, um dabei mitzuhelfen. Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos.

Wir möchten in unserem Garten einen Sandweg zur Meditation anlegen. Wenn Sie dabei mitwirken möchten, könnten Sie bei ihrem nächsten Besuch Pflanzen mit­brin­gen, sodass Blumen und Obstbäume in unserem Garten wachsen.

Für den 8. September ist die Einweihungsfeier für die Stupa und die Meditations­räume vorgesehen. Auch die „Nacht der Rezitationen“ haben wir an diesem Tag geplant, um unsere Unterstützer und  Helfer zu segnen und der ganzen Welt Frieden zu wünschen.

Bitte merken Sie sich diese Daten in Ihrem Kalender vor. Ein detailliertes Programm erhalten Sie später.

Mögen alle Wesen glücklich sein!
Bhante Punnaratana und Vorstand

Sie können uns Kontaktiern oder uns Besuchen in Schneverdingen innenhalb unsere Offnungszeiten .

Informieren Sie sich über unsere aktuelle Programme und Veranstaltungen

Folgen Sie uns auf Facebook-Seite buddhistischermahavihara

Glück beginnt in DIR !
Nicht in deiner Beziehung.
Nicht in deinem Job.
Nicht im Geld oder den Umständen.
Sondern in DIR !

Schwer zu zügeln ist der Geist,
Er wandert nach seinem Belieben.
Es ist gut, ihn zu bewachen, und ihn zu zähmen führt zum Glück.

Schwer zu erkennen ist der Geist,
Er wandert nach seinem Belieben.
Es ist weise, ihn zu behüten, und ihn zu schützen führt zum Glück.

Verweile nicht in der Vergangenheit,
träume nicht von der Zukunft.
Konzentriere dich auf den
gegenwärtigen Moment

Buddha